Reiseziele - Follow Us ErlebnisreisenAktivreisen - Follow Us ErlebnisreisenAbenteuerreisen - Follow Us ErlebnisreisenErlebnisreisen - Follow Us Erlebnisreisen
Merkliste
Ihre Merkliste enthält noch keine Reisen.
Home > Abenteuerreisen > Camping-Safari > Safari-Abenteuer im wilden Westen
Abenteuerreisen

Safari-Abenteuer im wilden Westen


Sambia - Malawi Rundreise
17 Tage Naturrundreise


 
Kategorie: Camping-Safari
Unterkunft: Haus
Teilnehmer: 5-10
Schwierigkeit: Schwierigkeitsgrad: 1
Legende


ReiseverlaufTermine & PreiseLeistungen
 

Naturrundreise

Sie suchen nach einem Insidertipp? Dann entdecken Sie den wilden, unberührten Westen Sambias! Diese einzigartige Kombination der schönsten Nationalparks des Landes führt Sie in die endlosen Savannen des Liuwa-Plains-Nationalparks. Die weiten Ebenen dieses abgelegenen Refugiums sind Lebensraum von Oribis und Riedböcken, Raubkatzen, Hyänen und der seltenen Wildhunde. Zuvor erkunden Sie bei Ihrer aktiven Campingsafari auf ausgiebigen Pirschfahrten den artenreichen Kafue-Nationalpark und das auch landschaftlich unglaublich faszinierende Luangwa-Tal – nicht umsonst gilt der South-Luangwa-Nationalpark unter Kennern als eines der schönsten Schutzgebiete Afrikas. Zum Abschluss haben Sie nicht nur die Möglichkeit, die Victoriafälle zu besuchen, sondern lernen auch deren wesentlich seltener besuchte „kleine Schwester“ kennen, die Ngonye-Wasserfälle. Wer also ein Stück unberührtes Afrika kennenlernen möchte und bereit ist für ein Abenteuer, der ist auf dieser Reise richtig.
Die benannten Unterkünfte werden auf dieser Reise vorrangig genutzt. Sollte in Ausnahmefällen dennoch eine Alternative in Frage kommen, weist diese Unterkunft einen ähnlichen Standard auf. Auf unseren Campingsafaris sind Sie über Land im Safaritruck oder Safarifahrzeug unterwegs und übernachten zumeist im Zelt. Die Mithilfe beim Campaufbau und bei der Essenszubereitung ist gern gesehen, aber nicht unbedingt notwendig. Sie übernachten auf Zeltplätzen mit Duschen und WC.

Highlights:
  • Sambia für Insider und Safari-Kenner
  • Unberührte Wildnis im Safarifahrzeug entdecken
  • Einzigartige Kombination der Nationalparks South-Luangwa, Kafue und Liuwa-Plains
  • Drei Tage Safari im South Luangwa NP, einem der schönsten Nationalparks Afrikas
  • Sambias größte Artenvielfalt im Kafue NP
  • Erkundung der Ngonye-Wasserfälle


Reiseverlauf:



1. Tag: Ankunft in Lilongwe
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Lilongwe werden Sie mit einem Transfer zur kleinen Lodge außerhalb der Stadt gebracht und treffen dort Ihren Reiseleiter. Gemeinsam kümmern Sie sich um die Vorbereitungen für Ihre Safari durch die Wildnis Afrikas. Übernachtung im Chalet.

2.–5. Tag: Lilongwe – South-Luangwa-Nationalpark 4×(F/M/A)
Der South-Luangwa-Nationalpark gilt als einer der schönsten Nationalparks Afrikas. Große Elefanten- und Büffelherden, endemische Giraffen, Gnus, Zebras und Löwen sind keine Seltenheit. Die kommenden 3 Tage verbringen Sie mit Tierbeobachtungen und zahlreichen Pirschfahrten im Park, gegen Mittag unternehmen Sie eine Rast. Mit dem Safarifahrzeug fahren Sie am Luangwa-Fluss entlang. Dort halten sich die meisten Tiere auf. 4 Übernachtungen im Zelt.

6. Tag: South-Luangwa-Nationalpark – Chipata (F/M)
Die Fahrt führt aus dem Luangwa-Tal hinauf nach Chipata. Unterwegs besuchen Sie eine Textilmanufaktur, die Stoffe mit traditionellen Mustern, aber auch modernem Design bedruckt und verarbeitet. In der Stadt kaufen Sie für die nächsten Tage auf Safari ein. Übernachtung im Protea Hotel in Chipata.

7. Tag: Chipata – Lusaka (F/M)
Weiter geht es über die Great East Road nach Lusaka. Unterwegs stoppen Sie an einem typischen Straßenmarkt und können so in das typische Leben eintauchen. Übernachtung in einer Lodge.

8.–9. Tag: Lusaka – Zentraler Kafue-Nationalpark 2×(F/M/A)
Von Lusaka geht es westwärts in Richtung Kafue-Nationalpark. Mehrere Flüsse durchkreuzen dieses Gebiet, die in der Trockenzeit viele kleine Wasserläufe für die Tiere hinterlassen. Der Kafue-Nationalpark bietet die größte Artenvielfalt innerhalb Sambias, einzig die Giraffe ist nicht anzutreffen. Hier werden auch des Öfteren Hyänenhunde gesichtet, die weite Teile des Parks durchstreifen. In den Flüssen leben Nilpferde, Krokodile und Warane. Mehr als 400 Vogelarten entzücken jeden Hobby-Ornithologen: Schreiseeadler, Scharlachspinte und Stanleytrappen wurden bereits gesichtet. 2 Übernachtungen im Zelt.

10. Tag: Zentraler Kafue-Nationalpark – Mongu (F/M/A)
Mongu ist Ihr Zwischenstopp am Rande der Barotse-Flutebenen. Am Ende der Regenzeit sind hier riesige Landstriche durch den Sambesi überflutet. In dieser Zeit leben die Einwohner auf den verbleibenden Sandbänken und bewegen sich mit dem traditionellen Mokoro fort. Aufgrund Ihrer Lage am Hochufer ist Mongu stets vor Überschwemmungen geschützt. Hier haben Sie Gelegenheit für letzte Einkäufe für die nächsten Tage Ihrer Safari. Übernachtung im Zelt.

11.–13. Tag: Mongu – Liuwa-Plains-Nationalpark 3×(F/M/A)
Es gibt wenige Straßen in diesem abgelegenen und wenig besuchten Park, was unter anderem den Reiz der Liuwa Plains ausmacht. Hier bewegen Sie sich fernab von Touristenpfaden. Es erwarten Sie ca. 3.660 km² unberührtes Afrika! Sie fahren durch eine unendlich erscheinende, weite Grasebene, die von vereinzelten offenen Pfannen, Bauminseln oder Baumgürteln aufgelockert wird. Die Savannen sind ein idealer Lebensraum für Oribis und Riedböcke. Diese Tiere ziehen wiederum Raubkatzen, Hyänen und auch die seltenen Wildhunde an. Ab Ende Oktober versammeln sich tausende Gnus auf den Ebenen. 3 Übernachtungen im Zelt.

14. Tag: Liuwa-Plains-Nationalpark – Mongu (F/M/A)
Es geht heute nach Mongu zurück. Von Mai bis Juli werden Sie mit dem Motorboot nach Mongu übersetzen und übernachten dann im Ort. Ab August bis April (je nach Wasserstand) verbringen Sie diesen Tag noch auf Pirschfahrt in den Liuwa Plains, wo Sie dann insgesamt 4 Nächte sind. Übernachtung im Zelt.

15. Tag: Mongu – Ngonye-Wasserfälle (F/M/A)
Sie fahren entlang des Sambesi und erreichen am Nachmittag die kleinere Schwester der Victoriafälle, die Ngonye-Wasserfälle. Hier unternehmen Sie eine Wanderung zu den Fällen sowie eine Bootsfahrt auf dem Sambesi. Übernachtung im Zelt.

16. Tag: Ngonye-Wasserfälle – Livingstone (F/M)
Heute steht eine längere Fahrt am Sambesi entlang bis Livingstone bevor. Ob Abenteuer oder Relaxen: die Auswahl an Erlebnissen, die in Livingstone geboten werden, ist groß. Je nach Lust und Laune nutzen Sie den Rest der Zeit, um an den verschiedensten Aktivitäten teilzunehmen: Bungee-Jumping, Rundflüge im Helikopter oder Ultraleichtflugzeug, Wildwasserfahrten oder der Besuch bunter Souvenirmärkte sind nur einige der möglichen Attraktionen (alles optional). Sie beschließen die Reise mit einem Besuch des Mosi-oa-Tunya-Nationalparks und sehen mit etwas Glück noch Nashörner. Ein Sundowner mit Gin Tonic oder einem Glas Wein ist dann ein würdiger Abschluss der Reise. Übernachtung in der Maramba River Lodge.

17. Tag: Livingstone – Heimreise (F)
Nach einem letzten Frühstück werden Sie mit einem Transfer zum Flughafen nach Livingstone gebracht und treten Ihre Heim- oder Weiterreise an.

Allgemeine Hinweise:
  • Diese Tour ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe). Zu bestimmten Terminen findet die Reise in umgekehrter Richtung statt.
  • Anforderungen: Für diese Tour sind keine besonderen körperlichen Voraussetzungen erforderlich. Flexibilität, Teamgeist und Komfortverzicht sind unbedingt Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Reise.

F=Frühstück / M=Mittagessen/Lunchpaket / A=Abendessen
Naturrundreise

23.11.2017 bis 09.12.2017 3.580 €


Preishinweise:
  • Internationale Flüge ab 1190 EUR
  • EZ-/Einzelzeltzuschlag 330 EUR
  • Schlafsack/Kissen 20 EUR


Frühbucherrabatt:

Bei Buchung dieser Reise bis 6 Monate vor Reisebeginn erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 3% auf den Reisepreis. Weitere Informationen auch telefonisch unter 030 - 270 00 8080


Zahlungshinweise:

Alle Zahlungen auf den Reisepreis, also auch die Anzahlung, sind nur gegen Aushändigung eines Sicherungsscheins im Sinne des § 651 k Abs. 3 BGB zu leisten.

Nach Übergabe des Sicherungsscheins ist eine Anzahlung in Höhe von 10% des Reisepreises fällig (höchstens jedoch von EUR 300 pro Person). Der restliche Reisepreis wird spätestens 21 Tage vor Reiseantritt fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise durchgeführt wird insbesondere nicht mehr nach Ziffer 6 in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Diamir Reisen abgesagt werden. Bei Buchungen, die weniger als 28 Tage vor Reisebeginn erfolgen, ist der gesamte Reisepreis bei Übergabe des Sicherungsscheines sofort fällig.

Bis 21 Tage vor Reisebeginn kann der Veranstalter der Reise von der Reise zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde. Ein Rücktritt ist bis spätestens 21 Tage vor dem vereinbarten Reisebeginn gegenüber dem Kunden zu erklären. Auf den Reisepreis geleistete Zahlungen werden dem Kunden umgehend erstattet.

Naturrundreise
  • ab Lilongwe/an Livingstone
  • Deutsch- oder englischsprachige Tourenleitung (s. Termin)
  • Koch/Helfer
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • Alle Fahrten im Safarifahrzeug
  • Alle Eintritte und Nationalparkgebühren
  • Reiseliteratur
  • 1 Ü: Hotel im DZ
  • 12 Ü: Zelt
  • 1 Ü: Gästehaus
  • 2 Ü: Lodge im DZ
  • Mahlzeiten: 16×F, 15×M, 12×A

Nicht enthaltene Leistungen:
  • An- und Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Visum Malawi (90 € p.P., einmalige Einreise)
  • Visum Sambia (ca. 50 US$, einmalige Einreise)
  • Eintritt für die Victoriafälle (ca. 30 US$)
  • optionale Aktivitäten und Ausflüge
  • evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.8.15
  • Schlafsack und kleines Kissen (20 €)
  • Trinkgelder
  • Persönliches



Warum bei followus-erlebnisreisen.de buchen?

Machen Sie mehr aus Ihren Urlaub! Gehen Sie mit uns auf Reisen und nehmen Sie sich die Zeit die vielen Wunder und Facetten zu entdecken. Follow Us Erlebnisreisen ist Ihr Spezialist für Abenteuerurlaub, Aktivurlaub, Naturreisen und Rundreisen in kleinen Reisegruppen mit maximal 14 Personen. Weitere Entscheidungshilfen

Optimal versichert – Reiseversicherung vom Testsieger

Bei unserem Partner und Testsieger „Würzburger Versicherungs-AG“, können Sie bequem Ihre individuelle Reiseversicherung für jeden Anlass online kalkulieren und abschließen. Diese sichern Sie weltweit und rund um die Uhr ab!

Tipps zur Reiseplanung - Praktische Informationen für Sie als Download:

In unserem Service-Bereich stehen Ihnen nützliche Reiseinformationen und Checklisten rund um Ihre Tour mit Follow Us Erlebnisreisen als praktische Downloads kostenfrei zur Verfügung. Ausführliche Reiseinformationen, wichtige Einreisebestimmungen, Handgepäckbestimmungen und empfohlene Impfungen, haben wir für Sie sorgfältig zusammengestellt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu unseren Erlebnisreisen:

Vor Reiseantritt kommen in der Regel immer Fragen auf - von den Unterlagen und Tickets bis hin zum gebuchten Hotel vor Ort. Um vor Beginn der Reise Ihre Fragen beantworten zu können, haben wir die häufigsten Fragen und Antworten an das Reisebüro Follow Us Erlebnisreisen für Sie zusammengestellt. Unsere Reiseberater/Innen beraten Sie gerne telefonisch oder per Email.

Klimabewusst fliegen und Treibhausgase kompensieren

Für Menschen, denen Klimaschutz wichtig ist, gibt es jetzt ein Angebot: Mithilfe eines CO2-Emissionsrechners der Klimaschutzorganisation atmosfair lässt sich feststellen, wie viel Treibhausgase Ihre Reise verursacht. Dafür zahlt der atmosfair-Kunde so viel, dass damit die Menge klimaschädlicher Gase an anderer Stelle vermieden werden kann, die eine vergleichbare Klimawirkung haben wie die Emissionen des Flugzeugs.

 
 
Vermittelt von:

 


Beratung unter:
030 / 270008080
Kontakt
www.followus-erlebnisreisen.de
 
Diese Reise ist ein Reisevorschlag.
Gerne stellen wir Ihnen auch ein persönliches Reiseprogramm individuell zusammen.
Reiseanfrage kostenfrei und unverbindlich starten

nach oben
Mail-Kontakt
030/270 00 8080
Rückrufservice
Öffnungszeiten
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr



Follow Us on facebook


Reiseinformationen:
Bei diesen Touren verzichten Sie auf unnötige Extras und erleben stattdessen Natur pur. Sie übernachten in Zelten oder einfachen Unterkünften inmitten der Natur.  Zu Fuß, auf klassischen Safaris im Geländewagen oder mit dem Boot, erkunden Sie einzigartige Nationalparks und gelangen intensiv in Kontakt mit der heimischen Tierwelt. Bei den Camping-Rundreisen mit Zeltübernachtungen und Lagerfeuerromantik, kommen Abenteuerhungrige sicherlich voll auf ihre Kosten.


Unsere Touren umfassen:

  • Safaris
  • Camping-Safari
  • Zeltsafari
  • Whale Watching
  • Camping-Rundreise
  • Entdecker-Safaris
  • Bird Watching/Birding
  • Rundreisen mit Tierbeobachtungen
nachdenken klimabewusst reisen atmosfair

Premier Aussie Specialist