Reiseziele - Follow Us ErlebnisreisenAktivreisen - Follow Us ErlebnisreisenAbenteuerreisen - Follow Us ErlebnisreisenErlebnisreisen - Follow Us Erlebnisreisen
Merkliste
Ihre Merkliste enthält noch keine Reisen.
Home > Abenteuerreisen > Wüstentour > Oman - Dhofar & Musandam
Abenteuerreisen

Oman - Dhofar & Musandam


Oman Rundreise
23 Tage Begegnungen in Augenhöhe erleben!


 
Kategorie: Wüstentour
Unterkunft: Haus
Teilnehmer: 6-12
Schwierigkeit: Schwierigkeitsgrad: 1
Legende


ReiseverlaufTermine & PreiseLeistungen
 

23 Tage Begegnungen in Augenhöhe erleben!

Langsam steigt die Sonne hinter den Dünen auf. Wir sind umschlossen von einer weiten Wüstenlandschaft. So weit das Auge reicht nur Sand. Willkommen im Orient, willkommen auf unserer Oman-Reise! Neben der schier endlosen Weite der Sandwüsten entdecken wir auch andere spektakuläre Landschaften des Landes – türkise Naturpools, traumhafte Strände und karge Berge prägen das Bild und immer wieder die Ausläufer der so riesig und friedlich da liegenden Wüste. Abwechslung und Kontraste pur! Wir besuchen bunte Märkte voller Farben, Muster und Gerüche, sowie die wunderschönen Fjorde in Musandam. Immer wieder treffen wir auf herzliche Omani, die den Orient auch in unsere Herzen tragen. Sie haben Lust auf dieses Abenteuer? Dann kommen Sie mit auf unsere Oman-Reise!

Highlights:Baden am weiten Sandstrand von Salalah Durchquerung der Wüste Ramlat al-Wahiba Blick auf den "Grand Canyon" des Oman Auf einer Dhau durch die Fjorde Mussandams segeln Stille & Einsamkeit in der mächtigen Sandwüste Rub al-Khali

Reiseverlauf:


Anreise / Märchenhafter Souk in Muscat
Abflug am Abend von Frankfurt (via Dubai oder Abu Dhabi) nach Muscat, wo unsere Oman-Reise am Morgen des folgenden Tages beginnt. Nach dem Transfer zum Hotel tauchen wir bereits am Nachmittag ein in den Traum aus 1.001 Nacht. Gerüche, Farben, Kleidung und Spezialitäten – alles scheint neu und zieht unsere Aufmerksamkeit auf sich. Wir besuchen gemeinsam den Souk in Muscat. Gewänder verschiedenster Muster und Stoffe, Gewürze in jeglichem Aroma und laut werbende Händler. Willkommen im geheimnisvollen Orient! Wir schlendern entlang der Gassen der Altstadt zum imposanten Sultanspalast. Was für ein atemberaubender erster Tag!

Hajar al-Sharqi und die Ramlat al-Wahiba
Am Morgen besuchen wir die Altstadt mit der Großen Moschee, bevor es entlang der Küste in Richtung Südosten geht. Über eine steile Bergpiste erklimmen wir das Hochplateau des östlichen Hajar-Gebirges. Vorbei an der Majlis al-Jinn - einer der größten Höhlenkammern der Erde - erreichen wir geheimnisvolle 5.000 Jahre alte Grabtürme. <span style="font-size: 12px;">Anschließend erkunden wir auf der Südseite der Berge das grüne Wadi Bani Khalid, in dessen klaren Felsenpools wir sogar ein Bad nehmen können. Bei Mintirib geht es in die Sandwüste Ramlat al-Wahiba, die wir komplett von Norden nach Süden durchqueren und in deren Dünen wir zwei Nächte verbringen. Friedliche Nächte inmitten der endlosen Sanddünen.</span>

Die Ostküste und Salalah
Am Südrand der Wahiba treffen wir auf den Indischen Ozean und können den Wüstensand abspülen. Endlos weißgelber Sand trifft auf das tiefe Blau des Meeres. Wir folgen der Ostküste in Richtung Süden. Ziele unterwegs sind z.B. die vulkanische Landspitze Ras Madrakah und der Canyon von Shuwaymiyah. Dieses abgelegene und selten besuchte Tal gehört zu den schönsten des Landes, so dass wir uns hier Zeit für eine Wanderung lassen. Über eine neue spektakuläre Straße geht es weiter entlang der Küste. Am Nachmittag des 9. Tages erreichen wir Salalah, die Hauptstadt der Weihrauchregion Dhofar. Ein voller Tag steht hier zum Baden oder Spazierengehen am weiten Sandstrand zur freien Verfügung.

Rub al-Khali, das „Leere Viertel“
Im Osten von Salalah besuchen wir Taqah und den historischen Weihrauchhafen Samhuram. Über Shisr - ein wichtiger Weihrauchkarawanenplatz, wo angeblich das legendäre Ubar ausgegraben worden ist - geht es in die Dünen der Rub al-Khali, der größten zusammenhängenden Sandwüste der Erde. Vier Tage verbringen wir in dieser faszinierenden Landschaft, und immer wieder bleibt Zeit, eine der mächtigen Dünen zu erklimmen und die Stille und Einsamkeit zu genießen. Am Abend des 15. Tages erreichen wir Nizwa, die alte Hauptstadt Omans, wo wir zwei Nächte im Hotel verbringen.

Nizwa und Inner-Oman
Am Vormittag besuchen wir die mächtige Festung und den Souk Nizwas. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung, um sich ein wenig am Hotelpool zu erholen. Auf der Weiterfahrt nach Westen geht es nach Bahla mit seinem urtümlichen Souk, zum Palast von Jabrin, dem wohl schönsten Fort des Landes, und auf das Hochplateau des Jebel Shams, dem mit 3.000 m höchsten Berg des Landes. Tief unter uns liegt das Wadi Nakhar, der „Grand Canyon“ Omans. Am nächsten Tag besuchen wir das Bergdorf Misfah, bevor es über einen spektakulären Pass auf die Nordseite der Berge ins Wadi Bani Awf geht.

Batinah und Musandam
Unsere Oman-Reise führt uns durch das Wadi Sahtan wieder zum Meer. Entlang der Küstenebene Batinah geht es weiter nach Sohar, angeblich die Heimatstadt von Sindbad dem Seefahrer. Etwas weiter nördlich überqueren wir die Grenze zu den Vereinigten Arabischen Emiraten, die wir zügig durchqueren. Hinter Ras al-Khaimah überqueren wir wieder die Grenze zu Oman und können im Hafen von Khasab das Treiben der iranischen Schmuggler beobachten, bevor wir den höchsten Berg Musandams, den Jebel Harim, erkunden. Am nächsten Tag gehen wir an Bord einer Dhau. Während unserer Fahrt durch den Khor Shimm, den größten und sehenswertesten der Fjorde Musandams, bleibt viel Zeit zum Baden und Schnorcheln und mit etwas Glück sehen wir sogar Delfine. Die Nacht verbringen wir im Hotel in Khasab.

Dubai und Rückflug
Ein letztes Mal überqueren wir die omanisch-emiratische Grenze und erreichen am frühen Nachmittag die quirlige Metropole Dubai. Der Besuch des interessant gestaltete Dubai Museum zeigt uns mehr der Lebensweisen und Traditionen, sowie der Geschichte des Landes. Nicht fehlen darf natürlich der Besuch auf dem Souk Dubais. Ein letztes Mal den Trubel des Orients genießen. Decken Sie sich mit Souvenirs oder Gewürzen der Region ein oder probieren Sie selbst die traditionelle Bekleidung an, die Dischdascha oder die Abaya. Am nächsten Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Ankunft gegen Mittag des 23. Tages.

Programmhinweise:
  • Keine besondere Kondition notwendig, aber gute körperliche Verfassung für Pisten- und Dünenfahrten. Mithilfe bei den Camparbeiten wie Zeltaufbauen, Essenvorbereitungen und Spülen ist erforderlich.
  • Isomatte und Schlafsack werden nicht gestellt, sondern müssen mit gebracht werden.
  • Änderungen des Tourverlaufs aufgrund aktueller politischer, klimatischer oder organisatorischer Gegebenheiten bleiben vorbehalten.

Allgemeine Hinweise:
  • Die Durchführung der Reise erfolgt in Zusammenarbeit mit einem befreundeten Veranstalter.
  • Stand: 05.07.2018 (HC)

F=Frühstück / M=Mittagessen/Lunchpaket / A=Abendessen
23 Tage Begegnungen in Augenhöhe erleben!

24.11.2018 bis 16.12.2018 3.290 €
16.12.2018 bis 04.01.2019 2.990 €
22.12.2018 bis 13.01.2019 3.450 €
02.02.2019 bis 24.02.2019 3.290 €
23.02.2019 bis 17.03.2019 3.290 €
02.11.2019 bis 24.11.2019 3.290 €
03.11.2019 bis 22.11.2019 2.950 €
23.11.2019 bis 15.12.2019 3.290 €
15.12.2019 bis 03.01.2020 2.990 €
21.12.2019 bis 12.01.2020 3.450 €


Preishinweise:
  • Zu diesen Abreiseterminen findet die Reise in umgedrehter Richtung statt. Die Inhalte sind fast identisch. Gern senden wir Ihnen den detaillierten Reiseverlauf zu.


Zahlungshinweise:

Der komplette Reisepreis ist laut Allgemeiner Geschäftsbedingungen von a&e erlebnis:reisen (ae abenteuer & exotik Begegnungsreisen GmbH) bis 21 Tage vor Antritt der Reise zu bezahlen. Bei Buchungen mehr als 30 Tage vor Reiseantritt wird die laut Preisliste erforderliche Anzahlung, für die von Ihnen gebuchte Reise, sofort fällig.



Nach Erhalt der Buchungsbestätigung und des Sicherungsscheines ist eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Reisepreises fällig und zu zahlen. Ist in der Beschreibung der Reise ausdrücklich auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen und wird diese nicht erreicht, so kann der Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten, wenn er die Mindestteilnehmerzahl im Prospekt beziffert sowie den Zeitpunkt angegeben hat, bis zu welchem die Rücktrittserklärung dem Reisenden vor dem vertraglich vereinbarten Reisebeginn spätestens zugegangen sein muss, und er in der Reisebestätigung deutlich lesbar auf diese Angaben hingewiesen hat.
Ein Rücktritt ist bis spätestens 21 Tage vor dem vereinbarten Reisebeginn gegenüber dem Kunden zu erklären. Auf den Reisepreis geleistete Zahlungen werden dem Kunden umgehend erstattet.

    


23 Tage Begegnungen in Augenhöhe erleben!
  • Economy-Flüge Frankfurt - Muscat und Dubai - Frankfurt
  • 7 Hotel-, 14 Zeltübernachtungen
  • 21 x Frühstück (F), 5 x Mittagspicknick (M), 21 x Abendessen (A)
  • Rundreise im Geländewagen (max. 4 Teilnehmer pro Wagen)
  • Camping-Ausrüstung mit 2-Personen-Zelten und Expeditionsküche (außer Schlafsack und Isomatte)
  • Alle Eintritte lt. Programm
  • Flughafentransfers
  • Ganztägige Dhau-Fahrt
  • Deutschsprechende Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen:
  • Visagebühren Oman zweimal sowie Ausreisesteuern VAE (insgesamt ca. EUR 70,-, Änderungen vorbehalten!)
  • Schlafsack und Isomatte
  • Reiseversicherungen



Warum bei followus-erlebnisreisen.de buchen?

Machen Sie mehr aus Ihren Urlaub! Gehen Sie mit uns auf Reisen und nehmen Sie sich die Zeit die vielen Wunder und Facetten zu entdecken. Follow Us Erlebnisreisen ist Ihr Spezialist für Abenteuerurlaub, Aktivurlaub, Naturreisen und Rundreisen in kleinen Reisegruppen mit maximal 14 Personen. Weitere Entscheidungshilfen

Optimal versichert – Reiseversicherung vom Testsieger

Bei unserem Partner und Testsieger „Würzburger Versicherungs-AG“, können Sie bequem Ihre individuelle Reiseversicherung für jeden Anlass online kalkulieren und abschließen. Diese sichern Sie weltweit und rund um die Uhr ab!

Tipps zur Reiseplanung - Praktische Informationen für Sie als Download:

In unserem Service-Bereich stehen Ihnen nützliche Reiseinformationen und Checklisten rund um Ihre Tour mit Follow Us Erlebnisreisen als praktische Downloads kostenfrei zur Verfügung. Ausführliche Reiseinformationen, wichtige Einreisebestimmungen, Handgepäckbestimmungen und empfohlene Impfungen, haben wir für Sie sorgfältig zusammengestellt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu unseren Erlebnisreisen:

Vor Reiseantritt kommen in der Regel immer Fragen auf - von den Unterlagen und Tickets bis hin zum gebuchten Hotel vor Ort. Um vor Beginn der Reise Ihre Fragen beantworten zu können, haben wir die häufigsten Fragen und Antworten an das Reisebüro Follow Us Erlebnisreisen für Sie zusammengestellt. Unsere Reiseberater/Innen beraten Sie gerne telefonisch oder per Email.

Klimabewusst fliegen und Treibhausgase kompensieren

Für Menschen, denen Klimaschutz wichtig ist, gibt es jetzt ein Angebot: Mithilfe eines CO2-Emissionsrechners der Klimaschutzorganisation atmosfair lässt sich feststellen, wie viel Treibhausgase Ihre Reise verursacht. Dafür zahlt der atmosfair-Kunde so viel, dass damit die Menge klimaschädlicher Gase an anderer Stelle vermieden werden kann, die eine vergleichbare Klimawirkung haben wie die Emissionen des Flugzeugs.

 
 
Vermittelt von:

 


Beratung unter:
030 / 270008080
Kontakt
www.followus-erlebnisreisen.de
 
Diese Reise ist ein Reisevorschlag.
Gerne stellen wir Ihnen auch ein persönliches Reiseprogramm individuell zusammen.
Reiseanfrage kostenfrei und unverbindlich starten

nach oben
Mail-Kontakt
030/270 00 8080
Rückrufservice
Öffnungszeiten
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr




Reiseinformationen:
Auf diesen Wüstenreisen erleben Sie die schönsten Wüsten der Welt. Für Abenteurer bieten wir auf diesen Touren Wüstenwanderungen, Trekkingtouren, Kameltouren und Expeditionen gleichermaßen. Lernen Sie die Wüstenbewohner und die einsamen Landschaften intensiv kennen und nehmen Sie eine Auszeit vom hektischen Alltag zu Hause. Übernachtet wird auf den Wüstentouren in Zelten oder unter dem ungetrübten Sternenhimmel.

Unsere Touren umfassen:

  • Wüstenreisen
  • Wüstentouren
  • Wüstenexpeditionen
  • Wüsten
  • Wüstendurchquerung
  • Kameltrekking
  • Reisen in Wüstengebiete
nachdenken klimabewusst reisen atmosfair

Premier Aussie Specialist