Drucken Drucken
Aktivreisen

Cuba cycling


Kuba Radreise
16 Tage Radreise von Havanna in den Westen


 
Kategorie: Radreisen
Unterkunft: Haus
Teilnehmer: 4-12
Schwierigkeit: Schwierigkeitsgrad: 1
Legende


ReiseverlaufTermine & PreiseLeistungen
 

16 Tage Radreise von Havanna in den Westen

Cuba ist ein Paradies für Fahrradfahrer! Bedingt durch die anhaltenden Wirtschaftsprobleme sind auf Cubas Straßen nur wenige Autos unterwegs. Das wichtigste Verkehrsmittel vieler Cubaner ist daher das Fahrrad. Beim Radfahren lässt sich der ein oder andere Kilometer gemeinsam plaudernd und lachend mit den kontaktfreudigen Cubanern zurücklegen; schließlich reisen Sie auf die landesübliche Art und das findet zusätzlich Anerkennung. Hinzu kommt, dass selbst Nebenstraßen häufig geteert sind und den gelegentlichen Schlaglöchern weicht man mit dem Fahrrad einfach aus. Lateinamerika erleben:Diese Begegnungsreise öffnet die Sinne für die kulturellen und landschaftlichen Schönheiten Lateinamerikas und schafft auch ein Bewusstsein für die reale Situation der Menschen und die ihres Lebensumfeldes. Wir kooperieren mit lokalen Initiativen zur Umsetzung eines nachhaltigen und fairen Tourismus. Die Planung und Durchführung der Reisen erfolgt in Abstimmung mit der beteiligten einheimischen Bevölkerung unter Achtung ihrer sozialen und kulturellen Identität. Die von den gastgebenden Menschen erbrachten Leistungen werden gerecht entlohnt und sinnvolle soziale und ökologische Initiativen direkt mit einem Teil der Reiseerlöse unterstützt. Dennoch bieten wir unseren Kunden auch dank der vielen direkten Kontakte zu den Leistungsträgern ein sehr attraktives Preis- Leistungsverhältnis. Der Reiseveranstalter wurde für seine besonderen Reisen mehrfach mit der Goldenen Palme des Reisemagazins GeoSaison ausgezeichnet!

Highlights: Havanna: Charme und Lebensfreude Mit dem Rad durch die wunderschöne Landschaft der Sierra del Escambray Kolonialstadt und Weltkulturerbe Trinidad Entlang der Karibikküste nach Cienfuegos Biker-Euphorie in Cubas Westen Karibikfeeling und Entspannung am Strand

Reiseverlauf:


Anreise und Ankunft
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Flug nach Havanna. Abholung am Flughafen und Transfer zum Hotel in die Altstadt Havannas.</span>

Havanna
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrer Reiseleitung für ein besonderes Kuba-Highlight abgeholt: Auf dem Programm steht eine nostalgische Stadtrundfahrt mit klassischen Oldtimern durch Cubas Hauptstadt. Am Nachmittag unternehmen Sie einen historischen Altstadtspaziergang. Sie erkunden zu Fuß das koloniale Habana Vieja mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Palast del Generalkapitänen, Hemingways Lieblingsbar „Bodeguita del Medio“ und El Templete. Im Rum-Museum werden die einzelnen Schritte der Produktion und Lagerung des Rums erklärt und Sie erfahren viel Interessantes über die Geschichte der Rumproduktion. Am Ende darf die obligatorische Verkostung natürlich nicht fehlen.</span></font><br>

Prolog in Havanna
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Nach dem Frühstück wird unser „ciclo“ erstmals gesattelt. Die abwechslungsreiche Tour führt uns durch den Parque Metropolitano, entlang des idyllischen Flusses Almendares durch einen tropischen Stadtwald. Danach geht es vorwiegend auf Nebenstraßen durch das quirlige Havanna. Auf unserer Route liegt auch der riesige Friedhof Colón, der mit 56 Hektar der größte Friedhof Amerikas darstellt. Der Stadtteil Cayo Hueso besichtigen Sie das von Salvado González 1990 gestartete Künstlerprojekt. </font></span><div><span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Der Nachmittag sowie der Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung für eigene Erkundungen und Entdeckungen.</font></span></div><div><span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma"><br></font></span></div><div><span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma"><b>Unser Tipp</b> (Reservierung wird empfohlen) </font></span></div><div><span style="font-family: tahoma;">Erleben Sie die berühmte "<b>Tropicana Show</b>" in Havanna, die 1939 zum 1. Mal aufgeführt worden ist und seitdem weltweit einen erstklassigen Ruf genießt. Bekannt wurde das "Paradies unter den Sternen" für seine exotischen Tänzerinnen, farbenfrohen Kostüme und temperamentvolle Musik.</span><br></div>

Havanna - Cienfuegos
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Wir verlassen Havanna mit dem Bus und fahren in Richtung Cienfuegos zum Naturschutzgebiet der Península de Zapata. Dann heißt es aufsatteln. Wir radeln durch exotisches Sumpfgebiet entlang der legendären Schweinebucht. An der Cueva de los Peces machen wir einen Badestopp und können uns im kühlen Nass erfrischen. In Playa Girón besuchen wir das Museum, welches an die gescheiterte Invasion der USA erinnert. Mit dem Bus fahren wir weiter nach Cienfuegos in die sogenannten „Perle des Südens“.</font></span><br>

Kolonialstädtchen Trinidad
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Heute erwartet uns eine Radtour entlang der Karibikküste. Trinidad gilt als eine der schönsten Städte Cubas. Die gemütliche Kolonialstadt ist neben der Altstadt Havanna das größte zusammenhängende Ensemble kolonialer Bauwerke auf Cuba und wurde 1988 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Mit ihren roten Ziegeldächern, kopfsteingepflasterten Straßen, Plazas und Treppen, mit den pastellfarbenen Häusern und historischen Museen ist Trinidad für geschichtlich Interessierte einfach ein Muss. Nachmittags schlendern wir über die kopfsteingepflasterten Gassen und über den idyllischen Hauptplatz Plaza Major, umsäumt von den Herrenhäusern der Zuckerbarone. Noch heute zeugen die gut erhaltenen Villen vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Spätestens nach diesem gemütlichen Stadtspaziergang wissen wir warum Trinidad auch als die “Romantische Stadt Kubas bezeichnet wird.</font></span><br>

Tal der Zuckermühlen
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Mit dem Rad fahren wir ins nahegelegene <b>Valle de los Ingenios</b>. Das Tal der Zuckermühlen ist besonders fruchtbar und eignete sich hervorragend zur Zuckerproduktion. Highlight des Tals ist das Anwesen Manaca Iznaga, auf welchem in seiner Blütezeit über 100 Sklaven lebten. Hauptattraktion dieses Landsitzes ist neben dem gut erhaltenen Kolonialhaus des Plantagenbesitzers der Torre de Iznaga. Dieser 45 Meter hohe Turm diente zur Überwachung der Sklaven. </font></span><div><span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Rückkehr nach Trinidad am Nachmittag. Nutzen Sie Ihre freie Zeit und machen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch die Altstadt oder Ihre Reiseleitung fährt mit Ihnen noch für einen kurzen Badestopp an den Strand der nahe gelegenen Playa Ancon.</font></span><br></div>

Durch die Sierra del Escambray
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Mit dem Bus lassen wir uns in die malerische Sierra del Escambray bringen. Wir satteln auf und radeln auf einer der wohl schönsten Panoramastraßen Cubas, durch die fabelhafte Gebirgslandschaft. Unser Mittagessen wird uns in einer typischen Finca serviert. Wir erhalten einen authentischen Einblick in das Leben kubanischer Bauern. Gegen Nachmittag erreichen wir unser idyllisch an einem Stausee inmitten der Bergwelt gelegenes Hotel.</font></span><br>

Nach Santa Clara
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Wir radeln weiter auf wenig befahrenen Straßen durch die traumhafte tropische Bergwelt, erreichen Santa Clara, eine Stadt die in ganz besonderer Weise mit dem Volkshelden Che Guevara verbunden ist. Das Che Guevara Memorial gibt Aufschluss über seine bewegte Geschichte. Wir radeln zum „Che Guevara“ Platz und zum „Tren Blindado“ (Gepanzerter Zug), von dort weiter zum Parque Vidal. Wir erfahren viel Interessantes über die Geschichte Kubas und über die kubanische Revolution und ihre Helden.</font></span><br>

Fahrt in Cubas Westen
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Mit unserem Begleitbus fahren wir nach Las Terrazas ein von der Unesco geschütztes Naturreservat, welches westlich von Havanna und abseits der Hautreiseströme inmitten der waldreichen Sierra del Rosario gelegen ist.Wir überwinden mit dem Bus zunächst eine weniger interessante Gegend mit scheinbar endlosen Zuckerrohrplantagen. Kurz vor unserem Ziel satteln wir auf und legen die letzte Strecke per Rad zurück. Den restlichen Nachmittag können Sie je nach Belieben für einen kleinen Ausflug in der herrlichen Umgebung oder einfach nur zum Ausruhen nutzen.</font></span><br>

Naturidylle Sierra del Rosario
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Die landschaftlich äußerst reizvolle Sierra del Rosario ist wohl für jeden Radlerfreund ein Hochgenuss. Wir radeln gemütlich auf kaum befahrenen Straßen durch eine mit üppigem Grün umwucherte tropische Hügellandschaft. Kleine Bäche sorgen gelegentlich für Erfrischung. Am Abend erreichen wir den kleinen Ort San Diego de los Baños, der für seine Heilquellen und Thermalbäder bekannt ist.</font></span><br>

Auf nach Viñales
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Auch die heutige Etappe führt durch eine herrliche Landschaft. In der Sierra de los Organos radeln wir entlang von ausgedehnten Mahagoni- und Zedernwäldern, wobei teilweise auch längere Anstiege zu bewältigen sind. Am Nachmittag erreichen wir das idyllische Tal von Viñales, den Zielort unserer Reise.</font></span><br>

Im Tal von Viñales
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Unsere heutige Radetappe wird noch einmal zu einem gemütlichen Ausflug. Das durch seine Tabakpflanzungen berühmt gewordene Tal von Viñales und mit den steil aufragenden Mogotes lässt sich hervorragend per Rad erkunden. Auf kaum befahrenen Straßen radeln wir nach Puerto Esperanza. Unterwegs machen wir Halt bei einer an einem See gelegenen Finca.</font></span><br>

Viñales - Jibacoa
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Nach dem Frühstück unternehmen wir eine landschaftlich reizvolle Tour nach Pinar del Rio. Mit dem Bus fahren wir weiter underreichen unser heutiges Tagesziel Jiibacoa. Dort beziehen wir unser direkt am Meer gelegenes Komforthotel. Während der letzten Tage erholen wir uns am Strand.</font></span><br>

Entspannung am Karibikstrand
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Der weiße Sandstrand lädt zu Strandspaziergängen ein. Tauchen oder Schnorchelnmöglichkeiten bietet das nahe gelegene Riff. Wir lassen unsere Reise gemütlich am Strand ausklingen.</span>

Adíos Cuba
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Bis zum Nachmittag bleibt Zeit um am Strand zu entspannen. Anschließend Transfer zum Flughafen nach Havanna und Rückflug.</span>

Ankunft in Europa
<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"><font face="tahoma">Sie kommen gegen Nachmittag an ihrem Ausgangsflughafen in Deutschland an.</span>

Programmhinweise:
  • Anforderungen
  • Generell: Für geübte und trainierte Radler ohne Hochleistungsanspruch
  • Biken: Tagesetappen von 30 - 70 km im teils hügeligen Gelände und fast ausnahmslos auf asphaltierten Straßen. Bei längeren Etappen besteht die Möglichkeit, auf den Begleitbus umzusteigen, der auch das Hauptgepäck durchgehend transportiert.
  • Impfbestimmungen: keine Impfungen vorgeschrieben
  • Ideale Reisezeit: Oktober - Mai
  • Visum/Pass:; Reisepass mind. 6 Monate gültig
  • Empfohlener Atmosfair-Beitrag Hin- und Rückflug: 118 € - Sie kompensieren Ihren Flug und wir schenken Ihnen einen Bonus. Hier bekommen Sie weitere Infos.
  • CO2 - Bilanz dieser Reise pro Teilnehmer: 6,10 t
  • Anzahlung:10% des Reisepreises
  • Restbetrag: 30 Tage vor Reisebeginn
  • Unsere letzte Rücktrittsmöglichkeit bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 30 Tage vor Reisebeginn
  • Die kubanischen Behörden haben den Einzug der Ausreisesteuer in Höhe von CUC 25, der bisher in bar am Flughafen bezahlt werden musste, kurzfristig eingestellt und diese Aufgabe den jeweiligen Fluggesellschaften übertragen.
  • Fluggäste sind somit ab sofort verpflichtet diese Steuer direkt an die Fluggesellschaft abzuführen. avenTOURa muss diesen Betrag an die jeweilige Airline abführen. Aufgrund dieser Umstellung müssen wir Ihnen auf bereits bestätige Buchungen die Ausreisesteuer in Höhe von EUR 23 zusätzlich in Rechnung stellen. Selbstverständlich entfallen somit für Sie diese Gebühren bei der Ausreise. Wir danken für Ihr Verständnis.
  • Für alle Reisetermine ab dem 01.01.2016 ist die Ausreisesteuer im Reisepreis enthalten.
  • Hinweis zu Reisen die über Weihnachten bzw. Ostern stattfinden
  • Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es bei Reisen, die während der Weihnachts- bzw. Osterfeiertage stattfinden, es zu Programm-und Hoteländerungen kommen kann. Während der Feiertage können Museen oder andere programmgemäß zu besuchende Einrichtungen geschlossen oder nur eingeschränkt geöffnet sein. Sofern eine Programmumstellung aus logistischen Gründen nicht möglich ist, können einzelne Besuch auch ganz entfallen. Außerdem weisen wir darauf hin, dass gelegentlich Hotelbetriebe, Restaurants oder andere Dienstleister zu diesen Tagen über eine eingeschränkte Personalausstattungverfügen, was sich auf die Servicequalität niederschlagen kann. Wir bitten Sie generell um Verständnis, dass auch touristische Betriebe ihren Mitarbeitern einige Stunden zu einem Beisammensein mit der Familie frei geben möchten und deshalb zu diesen Tagen möglicherweise einen leicht eingeschränkten Service anbieten.
  • Der Kurs des Euro hat gegenüber dem US Dollar seit Drucklegung unseres Katalogs deutlich an Wert verloren. Diese Entwicklung hat den Einkauf der von uns angebotenen Reisen stark verteuert.
  • Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass wir infolgedessen die Katalogpreise u.a. für diese Gruppenreise erhöhen mussten. Die aktuellen Preise sind hier auf dieser website ausgeschriebenen.
  • Die Rundreise erfolgt ausschließlich mit der genannten enthaltenen Flugverbindung. Ausnahmen können allenfalls vereinzelt für Abreisen in den Monaten Mai, Juni und September angefragt werden.
  • Programmhinweise
  • Voraussichtliche Flugzeiten für Ihren Flug mit CONDOR
  • Frankfurt - Havanna: 14:40 Uhr - 20:05 Uhr
  • Havanna - Frankfurt: 22:05 Uhr - 14:00 Uhr+1

Allgemeine Hinweise:
  • Generell: Für geübte und trainierte Radler ohne Hochleistungsanspruch
  • Biken: Tagesetappen von 20 - 70 km im teils hügeligen Gelände und fast ausnahmslos auf asphaltierten Straßen. Bei längeren Etappen besteht die Möglichkeit, auf den Begleitbus umzusteigen, der auch das Hauptgepäck durchgehend transportiert.
  • Impfbestimmungen: keine Impfungen vorgeschrieben
  • Ausreisesteuer von 25 CUC muss vor Ort in CUC bezahlt werden
  • Ideale Reisezeit: Oktober - Mai
  • Visum/Pass:; Reisepass mind. 6 Monate gültig
  • Empfohlener Atmosfair-Beitrag Hin- und Rückflug: 118,- €
  • CO2 - Bilanz dieser Reise pro Teilnehmer: 6,10 t
  • Unsere letzte Rücktrittsmöglichkeit bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 30 Tage vor Reisebeginn

F=Frühstück / M=Mittagessen/Lunchpaket / A=Abendessen
16 Tage Radreise von Havanna in den Westen

20.01.2019 bis 20.02.2003 2.790 €
20.04.2020 bis 20.05.2005 2.845 €
20.12.2022 bis 20.01.2006 3.290 €
20.02.2023 bis 20.03.2010 2.890 €
20.03.2023 bis 20.04.2007 2.890 €
20.11.2024 bis 20.12.2009 2.790 €
20.01.2026 bis 20.02.2010 2.845 €
20.04.2027 bis 20.05.2012 2.790 €
20.12.2029 bis 20.01.2013 3.245 €
20.03.2030 bis 20.04.2014 2.890 €


Preishinweise:


Zahlungshinweise:

Der komplette Reisepreis ist laut Allgemeiner Geschäftsbedingungen von avenTOURa GmbH bis 30 Tage vor Antritt der Reise zu bezahlen. Bei Buchungen mehr als 30 Tage vor Reiseantritt wird die laut Preisliste erforderliche Anzahlung, für die von Ihnen gebuchte Reise, sofort fällig.
Nach Vertragsschluss und Aushändigung eines Sicherungsscheines gemäß § 651k Abs. 3 BGB ist eine Anzahlung fällig und zu leisten, die auf den Gesamtreisepreis angerechnet wird. Sie beträgt 10 % des Reisepreises.



Ist in der Beschreibung der Reise ausdrücklich auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen und wird diese nicht erreicht, so kann avenTOURa vom Vertrag zurücktreten, wenn sie die Mindestteilnehmerzahl im Prospekt beziffert sowie den Zeitpunkt angegeben hat, bis zu welchem die Rücktrittserklärung dem Gast vor dem vertraglich vereinbarten Reisebeginn spätestens zugegangen sein muss, und in der Reisebestätigung deutlich lesbar auf diese Angaben hingewiesen hat.
Ein Rücktritt ist bis spätestens 30 Tage vor dem vereinbarten Reisebeginn gegenüber dem Gast zu erklären. Auf den Reisepreis geleistete Zahlungen werden dem Gast umgehend erstattet. 

16 Tage Radreise von Havanna in den Westen
  • Flug mit IBERIA via Madrid nach Havanna
  • Zubringerflüge ab Düsseldorf, München, Berlin je nach Verfügbarkeit ohne Aufpreis möglich (Zürich + 300 EUR)
  • Termin 16.12.16 und 30.12.16- Flug mit Condor ab/bis Frankfurt
  • 14 Übernachtungen in 10 x Mittelklassehotels, 4 x Privatpensionen
  • inklusive täglichem Frühstück, 11 Tage Halbpension, 1 Tage all-inklusive
  • Fahrradbereitstellung (Crossbike, dt. Markenräder Staiger) vom 3. - 13. Tag
  • Klimatisierter Begleitbus
  • Deutschsprachige, qualifizierte avenTOURa-Reiseleitung
  • Eintrittsgelder des Besuchs- und Besichtigungsprogramms
  • Einreisekarte für Cuba (ersetzt das Visum)
  • Reiseführer Cuba
  • Hochwertiger "Squeezy" Tagesrucksack von unserem Ausrüster Tatonka
  • avenTOURa Engagement:
  • Ab einem Buchungswert von 1000 Euro fließen 10 Euro des Reisepreises an den avenTOURa proVIDA e.V., mit welchem Umwelt- und Sozialprojekte in ganz Lateinamerika unterstützt werden.
  • Optionale Leistungen:
  • Rail & Fly Ticket für 75 € pro Person (Hin-und Rückfahrt in der 2.Klasse der Deutschen Bahn)

Nicht enthaltene Leistungen:
  • Reiseversicherung
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben



Warum bei followus-erlebnisreisen.de buchen?

Machen Sie mehr aus Ihren Urlaub! Gehen Sie mit uns auf Reisen und nehmen Sie sich die Zeit die vielen Wunder und Facetten zu entdecken. Follow Us Erlebnisreisen ist Ihr Spezialist für Abenteuerurlaub, Aktivurlaub, Naturreisen und Rundreisen in kleinen Reisegruppen mit maximal 14 Personen. Weitere Entscheidungshilfen

Optimal versichert – Reiseversicherung vom Testsieger

Bei unserem Partner und Testsieger „Würzburger Versicherungs-AG“, können Sie bequem Ihre individuelle Reiseversicherung für jeden Anlass online kalkulieren und abschließen. Diese sichern Sie weltweit und rund um die Uhr ab!

Tipps zur Reiseplanung - Praktische Informationen für Sie als Download:

In unserem Service-Bereich stehen Ihnen nützliche Reiseinformationen und Checklisten rund um Ihre Tour mit Follow Us Erlebnisreisen als praktische Downloads kostenfrei zur Verfügung. Ausführliche Reiseinformationen, wichtige Einreisebestimmungen, Handgepäckbestimmungen und empfohlene Impfungen, haben wir für Sie sorgfältig zusammengestellt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu unseren Erlebnisreisen:

Vor Reiseantritt kommen in der Regel immer Fragen auf - von den Unterlagen und Tickets bis hin zum gebuchten Hotel vor Ort. Um vor Beginn der Reise Ihre Fragen beantworten zu können, haben wir die häufigsten Fragen und Antworten an das Reisebüro Follow Us Erlebnisreisen für Sie zusammengestellt. Unsere Reiseberater/Innen beraten Sie gerne telefonisch oder per Email.

Klimabewusst fliegen und Treibhausgase kompensieren

Für Menschen, denen Klimaschutz wichtig ist, gibt es jetzt ein Angebot: Mithilfe eines CO2-Emissionsrechners der Klimaschutzorganisation atmosfair lässt sich feststellen, wie viel Treibhausgase Ihre Reise verursacht. Dafür zahlt der atmosfair-Kunde so viel, dass damit die Menge klimaschädlicher Gase an anderer Stelle vermieden werden kann, die eine vergleichbare Klimawirkung haben wie die Emissionen des Flugzeugs.

 
 
Vermittelt von:

 


Beratung unter:
030 / 270008080
Kontakt
www.followus-erlebnisreisen.de
 
Diese Reise ist ein Reisevorschlag.
Gerne stellen wir Ihnen auch ein persönliches Reiseprogramm individuell zusammen.
Reiseanfrage kostenfrei und unverbindlich starten

nach oben