Drucken Drucken
Aktivreisen

Lofoten – Inseln im Licht der Mitternachtssonne


Norwegen Rundreise
15 Tage Paddeln, Wandern und Radfahren nördlich des Polarkreises


 
Kategorie: Kanu, Kajak, Rafting Multi-Aktiv Reisen
Unterkunft: Haus
Teilnehmer: 5-16
Schwierigkeit: Schwierigkeitsgrad: 2
Legende


ReiseverlaufTermine & PreiseLeistungen
 

15 Tage Paddeln, Wandern und Radfahren nördlich des Polarkreises


Urige Fischerdörfer vor weiß betupften Bergen, Stockfischgestelle, Sandstrände, einsame Schärengärten und nicht zuletzt helle Sommernächte machen die Lofoten zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ausgehend von drei Orten lernen Sie die Inseln im Nordmeer kennen.
Auf sicheren 2er-Seekajaks paddeln Sie nach ausführlicher Einweisung in geschützten Gewässern, mal in Naturreservat, mal in eines der bekanntesten Fjords Norwegens, dem Trollfjord. Ebenso erkunden Sie die Inseln zu Fuß, eine Wanderung führt Sie zum Hausberg „Matmora“ (788 m), von deren Gipfel Sie einen fantastischen Rundumblick auf die Bergkette der Lofoten und die der benachbarten Vesterålen haben.
Nicht alles ist bis ins letzte Detail festgelegt, so dass auf Ihre Wünsche eingegangen werden kann – sei es eine Wanderung im Licht der Mitternachtssonne oder eine Radtour auf eigene Faust.

Und so liest sich die Reise aus Sicht eines bereits gereisten Gastes:


http://www.abenteuer-reiseberichte.de/reiseberichte/laendernp/norwegenlofotenuvesteralen2014.html
 
 
 

Highlights:
  • Einfache Wanderungen und Kajaktouren auch für Anfänger
  • Wandern auf alten Küstenpfaden und durch bunte Fischerdörfer
  • Unterwegs zur Zeit der Mitternachtssonne
  • Seekajaktouren in geschützten Fjorden
  • Viel Zeit für individuelle Entdeckungen, zum Lesen und Angeln
  • Optimales Erkunden durch zwei feste Standorte
  • Kein starres Programm, viel Raum für Flexibilität
  • Zwei Reiseleiter für insgesamt 16 Teilnehmer


Reiseverlauf:




1. Tag Anreise nach Evenes (bis spätestens 19:35 Uhr!)
Hier werden Sie vom Reiseleiter empfangen. Fahrt (2 bis 3 Stunden) nach Sandsletta auf die Lofoten. Ankommen in Sandsletta: ein idyllisch gelegener kleiner Ort am Vatnfjord, der ringsum von Bergen umgeben ist.

2. Tag Kajakeinweisung und erste kurze Kajaktour
In aller Ruhe machen Sie sich mit den Kajaks und der Ausrüstung vertraut und unternehmen eine erste kurze Kajaktour in den Buchten und Schären des Vatnfjords (2-3 Std.). Wer Lust hat, kann nachmittags oder abends noch eine Radtour machen. Bei gutem Wetter bietet sich ein Ausflug nach Delp an, wo die Mitternachtssonne von den Klippen am Meer schön zu sehen ist.

3. Tag Henningsvær und Wanderung
Ausflug nach Henningsvær. Eine Wanderung führt Sie auf den Hausberg von Henningsvær, um den Ort aus der Vogelperspektive sehen.Sie haben die Möglichkeit, das Lofotmuseum, das Aquarium oder die Gallerie Espolin zu besuchen. Wanderung ca. 1,5-2 Stunden, ±250 Höhenmeter
4.Tag Kajaktour im Naturreservat Laukvikschären
Kajaktour im Naturreservat Laukvikschären. Hier nisten viele Seevögel, und mit etwas Glück können Sie auch Seeadler beobachten. Mittags machen wir Pause an einem idyllischen Sandstrand (3-4 Stunden, 12 km).

5. Tag Standortwechsel nach Flakstadt 
Standortwechsel auf die Insel Moskenesøy nach Flakstad (Fahrtzeit ca. 2 Stunden). Unterwegs gibt es noch eine kleine Wanderung.
6.Tag Besuch des Wikingermuseums in Borg
Besuch des Wikingermuseums Lofotr in Borg. Vor über 1000 Jahren stand hier einer der größten Häuptlingshöfe der Wikingerzeit. Beim Betreten des originalgetreu rekonstruierten Langhauses fühlen Sie sich in die Welt der Wikinger zurückversetzt: In dem mit Tranlampen erleuchteten, fensterlosen Gebäude riecht es nach Holzteer und Feuer. Der Museumsbesuch dauert ca. 3 Stunden.

7. Tag Im Kajak und zu Fuß nach Nusfjord
Wanderung und Kajaktour entlang der Küste nach Nusfjord – ein wunderbar erhaltener alter Fischerort, der heute vollständig unter Denkmalschutz steht (Wanderung 2-3 Std., 5 km, ±200 Höhenmeter; Kajaktour 1-2 Stunden, 5-8 km).

8. Tag Paddeln und Wandern in Reine
Ausflug in den Süden der Insel mit den vielleicht typischsten Fischerdörfern der Lofoten: Hamnøy, Reine und Sakrisøy. Sie machen eine kurze Paddeltour (ca. 8 km, 2 Std.). Mit dem Fahrrad geht's nach Å. Das ist ein kleiner Ort - ein Fischerdorfmuseum. Dort finden Sie Rorbuer, Bootshäuser, das Stockfischmuseum und eine Bäckerei mit leckeren Zimtschnecken.

9. Tag Wanderung zur Walbucht
Wanderung zur Walbucht. Nach einem kurzen Aufstieg tut sich vor Ihnen der Blick auf die Kvalvika auf – ein zwei Kilometer langer Sandstrand, der durch einen Felsriegel in zwei Teile geteilt wird. Nach einer Rast am Strand geht’s weiter steil hinauf zur Fredvanghütte. (ca. 4 Stunden, 7 km, ±450 Höhenmeter).

10. Tag Wandern auf den Volandstinden
Heute machen wir eine Gipfeltour auf den Volandstinden, einem markanten und kegelförmigen Berg, der sich am nördlichen Ende der Flakstad-"Rippe" erhebt.
Vom Gipfel werden Sie mit einer fantastischen Aussicht belohnt. (ca. 3 Stunden, ±457 Höhenmeter)

11. Tag Standortwechsel zurück nach Sandsletta
Heute fahren Sie zurück nach Sandsletta. Unterwegs besuchen Sie den Biohof Aalan Gård, wo Sie den leckeren Käse kosten können und eine weiter Spezialität: frisch gebackene Waffeln. (Fahrzeit etwa 2 Stunden)
12. Tag Kajaktour: in den Schären vor Kabelvåg
Kajaktour entlang der wilden Küste zwischen Kabelvåg und Henningsvær(3h). In Kabelvåg haben Sie die Möglichkeit, das Lofotmuseum, das Aquarium oder die Gallerie Espolin zu besuchen.
13. Tag Wanderung auf die Matmora
Wanderung auf die Matmora. Vom Gipfel haben Sie einen fantastischen Rundum-Blick auf die Bergkette der Lofoten und die Vesterålen (6 Std., 12 km, ±900 Höhenmeter). Wem das zu anstrengend ist, der/die kann eine kürzere Wanderung machen und mit dem Rad nach Sandsletta zurückfahren.

14. Tag Kajaktour in den Trollfjord
Heute überqueren Sie mit den Seekajaks den Raftsund und machen einen Abstecher in den Trollfjord. Der von hohen Felswänden umgebene Fjord ist nur knapp drei Kilometer lang und an seiner schmalsten Stelle nur hundert Meter breit. (ca. 3-4 Std., 12-16 km). Anschließend wandern Sie auf den Spuren von Kaiser Wilhelm II auf den Keiservarden. (ca. 1,5 Stunden, 5 km, ±370 Höhenmeter)

15. Tag Abschied von den Inseln
Sie fahren zurück nach Evenes (2 bis 3 h), von wo Sie die Rückreise antreten (früheste Rückflugmöglichkeit aufgrund der Fahrtdauer ist um 10.30 Uhr!).


Der Reiseverlauf, insbesondere die Reihenfolge, kann sich ändern. Die Reiseleitung wird jeweils der Wetterlage und den örtlichen Gegebenheiten angepasste Vorschläge machen.

  • Anreise: Die Abholung vom Flughafen Evenes/Narvik erfolgt gegen 19:30 Uhr. Bitte berücksichtigen Sie das im Falle einer eigenen Flugbuchung. Ebenso sollten Sie berücksichtigen, dass der Rückflug erst frühestens ab 10:45 Uhr möglich ist.
  • Reiseverlauf: Je nach Witterungsbedingungen kann es zu Veränderungen im Verlauf kommen.
  • Radfahren: Für individuelle Radtouren stehen für die Reisegruppe Fahrräder zur freien Verfügung (für je 2 Personen ein Fahrrad). Für beide Standorte gibt es Landkarten und Tourenvorschläge für Ausflüge auf eigene Faust.
  • Unterkunft: Sie wohnen an zwei verschiedenen Standorten in landestypischen Unterkünften in Zweibettzimmern. Pro Hütte gibt es ein Bad, das sich meist vier, manchmal auch bis zu 8 Personen teilen. Einzelzimmer können für diese Reise leider nicht angeboten werden. Bettwäsche und Handtücher sind an allen Standorten vorhanden und im Preis inbegriffen.
  • Verpflegung: Die Verpflegung wird aus einer Gemeinschaftskasse eingekauft. Hierfür ist mit umgerechnet ca. € 13,- pro Tag in norwegischen Kronen zu rechnen. Einkauf, Kochen und Abwasch werden gemeinsam erledigt. Meistens steht wenig Fleisch aber öfter mal frischer Fisch auf dem Speisezettel. Vegetarisches Essen ist möglich.


Allgemeine Hinweise:
  • Anforderungen: Einfache Wanderungen und Kajaktouren auch für Anfänger
    Wandern auf alten Küstenpfaden und durch bunte Fischerdörfer
    Unterwegs zur Zeit der Mitternachtssonne
    Seekajaktouren in geschützten Fjorden
    Viel Zeit für individuelle Entdeckungen, zum Lesen und Angeln
    Optimales Erkunden durch zwei feste Standorte
    Kein starres Programm, viel Raum für Flexibilität
    Zwei Reiseleiter für insgesamt 16 Teilnehmer
15 Tage Paddeln, Wandern und Radfahren nördlich des Polarkreises

14.06.2019 bis 28.06.2019 1.920 €
28.06.2019 bis 12.07.2019 1.920 €
12.07.2019 bis 26.07.2019 1.920 €
26.07.2019 bis 09.08.2019 1.920 €

15 Tage Paddeln, Wandern und Radfahren nördlich des Polarkreises
  • Ab/an Evenes (Flughafen Harstad/Narvik)
  • Alle Transfers vor Ort in privaten Kleinbussen
  • 14 Ü im Zweibettzimmern mit Gemeinschaftsbad in Hütten und Nordlandhäusern
  • 6 geführte Wanderungen
  • 6 geführte Seekajaktouren
  • 2er-Seekajaks mit kompletter Ausrüstung (Neoprenanzug, Schwimmweste, Spritzverdeck, wasserdichter Packsack)
  • Fahrräder zur freien Verfügung (siehe Hinweis)
  • Deutschsprachige Reiseleitung, 2 Reiseleiter für 16 Personen

Zusätzlich buchbare Leistungen:
  • An-/Abreise nach Evenes (Flüge ab € 520,– inkl. Tax bei uns buchbar)
  • Rail&Fly - Ticket € 75,-
  • 1er-Seekajak: € 40,- (begrenzte Zahl)

Nicht enthaltene Leistungen:
  • Kosten für Verpflegung ca. 120 NOK pro Person und Tag (ca. € 13,- vor Ort zu zahlen)
  • Individuelle Ausflüge, evtl. Eintritte
  • Trinkgelder



Warum bei followus-erlebnisreisen.de buchen?

Machen Sie mehr aus Ihren Urlaub! Gehen Sie mit uns auf Reisen und nehmen Sie sich die Zeit die vielen Wunder und Facetten zu entdecken. Follow Us Erlebnisreisen ist Ihr Spezialist für Abenteuerurlaub, Aktivurlaub, Naturreisen und Rundreisen in kleinen Reisegruppen mit maximal 14 Personen. Weitere Entscheidungshilfen

Optimal versichert – Reiseversicherung vom Testsieger

Bei unserem Partner und Testsieger „Würzburger Versicherungs-AG“, können Sie bequem Ihre individuelle Reiseversicherung für jeden Anlass online kalkulieren und abschließen. Diese sichern Sie weltweit und rund um die Uhr ab!

Tipps zur Reiseplanung - Praktische Informationen für Sie als Download:

In unserem Service-Bereich stehen Ihnen nützliche Reiseinformationen und Checklisten rund um Ihre Tour mit Follow Us Erlebnisreisen als praktische Downloads kostenfrei zur Verfügung. Ausführliche Reiseinformationen, wichtige Einreisebestimmungen, Handgepäckbestimmungen und empfohlene Impfungen, haben wir für Sie sorgfältig zusammengestellt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu unseren Erlebnisreisen:

Vor Reiseantritt kommen in der Regel immer Fragen auf - von den Unterlagen und Tickets bis hin zum gebuchten Hotel vor Ort. Um vor Beginn der Reise Ihre Fragen beantworten zu können, haben wir die häufigsten Fragen und Antworten an das Reisebüro Follow Us Erlebnisreisen für Sie zusammengestellt. Unsere Reiseberater/Innen beraten Sie gerne telefonisch oder per Email.

Klimabewusst fliegen und Treibhausgase kompensieren

Für Menschen, denen Klimaschutz wichtig ist, gibt es jetzt ein Angebot: Mithilfe eines CO2-Emissionsrechners der Klimaschutzorganisation atmosfair lässt sich feststellen, wie viel Treibhausgase Ihre Reise verursacht. Dafür zahlt der atmosfair-Kunde so viel, dass damit die Menge klimaschädlicher Gase an anderer Stelle vermieden werden kann, die eine vergleichbare Klimawirkung haben wie die Emissionen des Flugzeugs.

 
 
Vermittelt von:

 


Beratung unter:
030 / 270008080
Kontakt
www.followus-erlebnisreisen.de
 
Diese Reise ist ein Reisevorschlag.
Gerne stellen wir Ihnen auch ein persönliches Reiseprogramm individuell zusammen.
Reiseanfrage kostenfrei und unverbindlich starten

nach oben