Reiseziele - Follow Us ErlebnisreisenAktivreisen - Follow Us ErlebnisreisenAbenteuerreisen - Follow Us ErlebnisreisenErlebnisreisen - Follow Us Erlebnisreisen
Merkliste
Ihre Merkliste enthält noch keine Reisen.
Home > Reiseziele > Amerika > Peru > Zauberhaftes Andentrekking
Aktivreisen

Zauberhaftes Andentrekking


Peru Rundreise
17 Tage Natur- und Trekkingreise


 
Kategorie: Trekkingreisen
Unterkunft: Haus
Teilnehmer: 4-14
Schwierigkeit: Schwierigkeitsgrad: 4
Legende


ReiseverlaufTermine & PreiseLeistungen
 

Natur- und Trekkingreise

Diese Trekkingroute durch die Cordillera Vilcabamba ist ebenso einzigartig wie unbekannt. Über mehrere Andenpässe gelangen Sie – genau wie die Chaski-Läufer aus der Inkazeit – über historische Wege von Vitcos, der Zufluchtsstätte der letzten Inka-Herrscher, zur sagenumwobenen Ruinenanlage von Machu Picchu (UNESCO-Weltkulturerbe). Der Zauber dieser Bergwelt wird von Kontrasten gekennzeichnet, die ihresgleichen suchen. Lamazüchter heißen Sie am Titicacasee, dem höchsten schiffbaren See der Welt, in ihren farbenfrohen Trachten willkommen und werden Ihre Gastgeber bei den Erkundungen der schwimmenden Schilfinseln der Uros sowie den Grabtürmen von Sillustani sein. Ein ganz besonderes Highlight erwartet Sie jedoch am Ende der Reise – die Besteigung eines 6000ers! Vom Gipfel des 6075 m hohen Vulkans Chachani haben Sie eine atemberaubende Aussicht über die bizarre Vulkanlandschaft der Cordillera Volcanica. Lassen Sie sich verzaubern!
DIAMIR Privatbuchbar ab 4690 EUR, Täglich ab 2 Personen wechselnde englischsprachige Tourenleitung

Highlights:
  • Andentrekking mit Kulturerlebnissen für Gipfelstürmer
  • Auf alten Inkapfaden in der Cordillera Vilcabamba
  • Geheimnisvolles Machu Picchu (UNESCO)
  • Abgeschiedene Anlage von Huchuy Qosqo (Geheimtipp)
  • Heiliges Tal der Inka mit alten Terrassenfeldern
  • Von der andinen Bergwelt bis in die Subtropen


Reiseverlauf:



1. Tag: Flug nach Lima
Am Abend Flug nach Lima.

2. Tag: Cusco
Ankunft in Peru und anschließender Inlandflug nach Cusco. Transfer zum Hotel. Während eines Stadtbummels durch die koloniale Innenstadt lernen Sie viele wichtige Gebäude kennen. Fast überall können Sie die Überreste der Inka-Architektur bestaunen. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Huchuy Qosqo (F)
Ihre heutige Wanderung führt Sie über einen wunderschönen Höhenweg mit Ausblicken auf die Felderwirtschaft und das Urubamba-Tal. Ihr Ziel ist Huchuy Qosqo (kleines Cusco), eine Ruinenanlage inmitten der Berge, die aufgrund ihrer abgeschiedenen Lage kaum von Besuchern frequentiert wird. Eine besondere Magie liegt über diesem Ort, welchen Sie von einem Bergrücken aus in voller Pracht bewundern können. Ein steiler Abstieg führt Sie direkt in die Anlage hinein. Nach dem ausgiebigen Besuch der ehrwürdigen Mauern aus der Inkazeit steigen Sie über eine Schlucht hinab ins Heilige Tal der Inka. Übernachtung im Hotel.  (Gehzeit ca. 6-7h, 150 m↑, 1500 m↓)

4. Tag: Pisac – Ollantaytambo (F)
Heute besichtigen Sie die Ruinen von Pisac. Bei einer abwechslungsreichen Wanderung gelangen Sie zu verschiedenen Ruinenkomplexen, um schließlich auf dem Dorfplatz bei einem bekannten Wochenmarkt Ihr Ziel zu finden. Weiter geht es entlang des Urubamba nach Ollantaytambo, einer ehemals bedeutenden religiösen Kultstätte. Besichtigung der Anlage. Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Ollantaytambo – Huancacalle (F/M/A)
Am Vormittag haben Sie Zeit für letzte Erledigungen in dem seit der Inkazeit bestehenden Dorf. Gegen Mittag erwartet Sie eine erlebnisreiche Busfahrt nach Huancacalle (3000 m). Zunächst dem Heiligen Tal folgend, überqueren Sie später einen 4350 m hohen Pass, bevor Sie Huancacalle in der Vilcabamba-Schlucht erreichen und Ihr Zeltlager aufschlagen. Übernachtung im Zelt. (Fahrzeit ca. 6h)

6. Tag: Vilcabamba-Trek: Huancacalle (3000 m) – Kollpa (3900 m) (F/M/A)
Am Vormittag besichtigen Sie die imposante Ruinenanlage von Vitcos. Die Maultiere werden beladen und Sie wandern bergauf durch die Quebrada Cayca in Richtung Kollpa (3900 m). Der seichte aber stetige Anstieg bringt Sie am frühen Abend zu Ihrem Zeltlager mit Blick auf den markanten Berg Choquetacarpo (5500 m). Übernachtung im Zelt auf 3900 m. (Gehzeit ca. 4-6h, 900 m↑)

7. Tag: Vilcabamba-Trek: Kollpa – Lazunapampa (3949 m) (F/M/A)
Der heutige Tag wird atemberaubend – auf größtenteils originalen Inkawegen ist der Choquetacarpo-Pass mit einer Höhe von 4592 m zu bewältigen, der mit beeindruckenden Panoramen aufwartet. Neben den in der Inkazeit beeindruckend erbauten Wegen kommen Sie an kleinen Rastplätzen wie Samarina aus dieser Epoche vorbei. Nach dem Pass führt der Weg wieder hinab bis auf eine Höhe von 3949 m, wo Sie Ihren Zeltplatz in Lazunapampa erreichen. Übernachtung im Zelt. (Gehzeit ca. 7-8h, 700 m↑, 650 m↓)

8. Tag: Vilcabamba-Trek: Lazunapampa – Yanama (3500 m) (F/M)
Sie tauchen immer tiefer in die Subtropen ein. Verschiedenste Farne und Orchideen säumen den Weg, der Sie durch enge Wege die Schlucht Quelcamachay hinabführt. Gesäumt von mehreren Wasserfällen und herrlichen Ausblicken über die Anden schlängelt sich der Weg wie über Kamelrücken den Hang entlang. Nach der Mittagspause in Llutupampa wandern Sie bergab zum Fluss Yanama, den Sie mittels einer Hängebrücke überqueren. Von dort geht es den letzten Anstieg bis zum idyllisch gelegenen Dorf Yanama. Übernachtung im Zelt. (Gehzeit ca. 7-8h, 800 m↓ 500 m↑)

9. Tag: Yanama – Aguas Calientes (F)
Am Morgen können Sie bei einer spektakulären Fahrt über den 4650 m hohen Yanama-Pass die schneebedeckten Andengipfel bewundern. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt mit dem Zug bis nach Aguas Calientes fort. Erste Blicke auf die Ruinenanlage von Machu Picchu eröffnen sich bei dieser Zugfahrt. Übernachtung im Hotel.

10. Tag: Machu Picchu (UNESCO-Weltkulturerbe) (F)
Einer der ersten Busse bringt Sie zur Ruine, um die Ruhe und Schönheit der Inkastadt in den Morgenstunden zu genießen. Ausgiebige Führung durch die Anlage. Anschließend erklimmen Sie den berühmten Felsen, den Huayna Picchu (oder Machu Picchu Berg – falls nicht mehr buchbar). Oben am Gipfel angekommen, erwartet Sie ein wunderschöner Blick auf die Inkastadt. Am Abend Rückkehr nach Aguas Calientes. Übernachtung wie am Vortag.

11. Tag: Erkundung der Ruinen um Cusco (F)
Am Morgen Zugfahrt bis Ollantaytambo und anschließend Fahrt mit dem Bus nach Cusco. Auf dem Weg in die Inkahauptstadt besichtigen Sie noch zwei der umliegenden Ruinen von Cusco, u.a. die beeindruckende Anlage von Sacsayhuaman (ein riesiger Monumentalbau). Übernachtung im Hotel.

12. Tag: Fahrt zum Titicacasee (F)
Morgens beginnt eine erlebnisreiche Busfahrt durch das Hochland. Lama- und Alpakaherden, indigene Dörfer und schneebedeckte Gipfel schmücken die Landschaft. Ziel ist Puno, eine der wichtigsten Städte am Titicacasee. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 6-7h)

13. Tag: Titicacasee (F)
Ganztägiger Bootsausflug auf dem höchsten schiffbaren See der Welt, dem Titicacasee. Sie besuchen die schwimmenden Inseln der Uros und unternehmen einen Rundgang auf der Insel Taquile, bekannt als „Insel der strickenden Männer“. Übernachtung wie am Vortag.

14. Tag: Sillustani und Fahrt zum Ausgangspunkt der Bergbesteigung (F/A)
Besuch der Ruinenstätte von Sillustani – einer vor atemberaubender Naturkulisse gelegenen Grabstätte dreier verschiedener Kulturen. Anschließend Fahrt auf dem Altiplano zum Ausgangspunkt der Bergbesteigung am Vulkan Chachani. Mit 6075 m überragt er Arequipa und prägt neben den Vulkanen Misti und Picchu Picchu das Bild dieser Stadt. Mit Jeeps werden Sie bis auf eine Höhe von 5100 m gefahren, wo Sie mit der Wanderung zum Basiscamp beginnen. Schon nach 100 Höhenmetern ist das Ziel erreicht. Übernachtung im Zelt. (Gehzeit ca. 2h, 100 m↑, Fahrzeit ca. 5-6h)

15. Tag: Besteigung Chachani – Arequipa (F/M (LB))
Am zeitigen Morgen starten Sie mit dem Aufstieg und erreichen noch vor Mittag den Gipfel. Bei guten Witterungsbedingungen erwartet Sie eine atemberaubende Sicht auf die Vulkane der Kordilleren des Südens. Im Anschluss erfolgen der Abstieg sowie der Transfer nach Arequipa. Übernachtung im Hotel. (Gehzeit ca. 7-9h, 875 m↑↓, Fahrzeit ca. 3h)

16. Tag: Stadtbesichtigung Arequipa – Heimreise (F)
Am Vormittag Stadtbesichtigung der „Weißen Stadt“. Arequipa liegt wie in einer Oase, am Fuße dreier mächtiger Vulkane, inmitten des kargen Altiplano. Dann heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Heimflug.

17. Tag: Ankunft
Ankunft in Deutschland am Abend.

Allgemeine Hinweise:
  • Für die Besteigung des Huayna Picchu (oder falls nicht mehr verfügbar: Machu Picchu Berg) ist die Angabe Ihrer Reisepassdaten zwingend erforderlich, da die Vergabe der Karten nur unter Angabe der Personalien erfolgt. Die Anmeldung hierfür muss bei Buchung erfolgen. Die Permits/Eintrittskarten sind pro Tag limitiert. Abweichende Teilnehmerzahl auf einzelnen Streckenabschnitten möglich. Das Erreichen des Gipfels kann durch ungünstige klimatische Bedingungen (starker Wind, Nebel, Dauerregen, Schneefall) und andere widrige Umstände sowohl erheblich erschwert werden, als auch im Extremfall unmöglich sein. Der verantwortliche Reiseleiter/Bergführer ist in dem Fall berechtigt, die weitere Besteigung zum Schutz von Gesundheit und Leben aller Beteiligten abzubrechen. Etwaige Regressansprüche bestehen in solch einem Fall nicht.
  • Anforderungen: Für das Trekking sind Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, eine gute Kondition, körperliche Fitness, Teamgeist und Bereitschaft zum Komfortverzicht Voraussetzung. Sie sollten schon in den Bergen gewandert sein, müssen aber keine Erfahrungen im Bergsteigen mitbringen.

F=Frühstück / M=Mittagessen/Lunchpaket / A=Abendessen
Natur- und Trekkingreise

Leider finden in diesem Jahr keine Termine für die Reise mehr statt.
Termine für das nächste Jahr auf Anfrage unter 030 / 270008080.


Preishinweise:
  • Rail & Fly (nur gültig bei Buchung) 40 EUR
  • EZ-Zuschlag 230 EUR
  • Rail & Fly 40 EUR
  • Zubringerflug ab D/A/CH 0 EUR


Frühbucherrabatt:

Bei Buchung dieser Reise bis 6 Monate vor Reisebeginn erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 3% auf den Reisepreis. Weitere Informationen auch telefonisch unter 030 - 270 00 8080


Zahlungshinweise:

Alle Zahlungen auf den Reisepreis, also auch die Anzahlung, sind nur gegen Aushändigung eines Sicherungsscheins im Sinne des § 651 k Abs. 3 BGB zu leisten.

Nach Übergabe des Sicherungsscheins ist eine Anzahlung in Höhe von 10% des Reisepreises fällig (höchstens jedoch von EUR 300 pro Person). Der restliche Reisepreis wird spätestens 21 Tage vor Reiseantritt fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise durchgeführt wird insbesondere nicht mehr nach Ziffer 6 in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Diamir Reisen abgesagt werden. Bei Buchungen, die weniger als 28 Tage vor Reisebeginn erfolgen, ist der gesamte Reisepreis bei Übergabe des Sicherungsscheines sofort fällig.

Bis 21 Tage vor Reisebeginn kann der Veranstalter der Reise von der Reise zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde. Ein Rücktritt ist bis spätestens 21 Tage vor dem vereinbarten Reisebeginn gegenüber dem Kunden zu erklären. Auf den Reisepreis geleistete Zahlungen werden dem Kunden umgehend erstattet.

Natur- und Trekkingreise
  • Linienflug ab/an Frankfurt mit LAN oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.15)
  • Englischsprachige Tourenleitung
  • DIAMIR-Tourenleitung ab 8 Teilnehmern
  • Inlandsflüge laut Programm in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.15)
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Bussen
  • Bootsfahrt Titicacasee
  • Zugfahrt nach/von Aguas Calientes
  • Besteigung Huayna Picchu (falls zum Buchungszeitpunkt nicht mehr verfügbar, alternativ Machu Picchu-Berg)
  • Zeltausrüstung, lokale Bergführer, Koch, Kochutensilien und Gepäcktransport während des Trekkings und der Bergbesteigung
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Reiseliteratur
  • 9 Ü: Hotel im DZ
  • 5 Ü: Zelt
  • Mahlzeiten: 14×F, 4×M, 1×M (LB), 4×A

Nicht enthaltene Leistungen:
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Ausflüge
  • evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 1.8.15
  • Trinkgelder
  • Persönliches



Warum bei followus-erlebnisreisen.de buchen?

Machen Sie mehr aus Ihren Urlaub! Gehen Sie mit uns auf Reisen und nehmen Sie sich die Zeit die vielen Wunder und Facetten zu entdecken. Follow Us Erlebnisreisen ist Ihr Spezialist für Abenteuerurlaub, Aktivurlaub, Naturreisen und Rundreisen in kleinen Reisegruppen mit maximal 14 Personen. Weitere Entscheidungshilfen

Optimal versichert – Reiseversicherung vom Testsieger

Bei unserem Partner und Testsieger „Würzburger Versicherungs-AG“, können Sie bequem Ihre individuelle Reiseversicherung für jeden Anlass online kalkulieren und abschließen. Diese sichern Sie weltweit und rund um die Uhr ab!

Tipps zur Reiseplanung - Praktische Informationen für Sie als Download:

In unserem Service-Bereich stehen Ihnen nützliche Reiseinformationen und Checklisten rund um Ihre Tour mit Follow Us Erlebnisreisen als praktische Downloads kostenfrei zur Verfügung. Ausführliche Reiseinformationen, wichtige Einreisebestimmungen, Handgepäckbestimmungen und empfohlene Impfungen, haben wir für Sie sorgfältig zusammengestellt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu unseren Erlebnisreisen:

Vor Reiseantritt kommen in der Regel immer Fragen auf - von den Unterlagen und Tickets bis hin zum gebuchten Hotel vor Ort. Um vor Beginn der Reise Ihre Fragen beantworten zu können, haben wir die häufigsten Fragen und Antworten an das Reisebüro Follow Us Erlebnisreisen für Sie zusammengestellt. Unsere Reiseberater/Innen beraten Sie gerne telefonisch oder per Email.

Klimabewusst fliegen und Treibhausgase kompensieren

Für Menschen, denen Klimaschutz wichtig ist, gibt es jetzt ein Angebot: Mithilfe eines CO2-Emissionsrechners der Klimaschutzorganisation atmosfair lässt sich feststellen, wie viel Treibhausgase Ihre Reise verursacht. Dafür zahlt der atmosfair-Kunde so viel, dass damit die Menge klimaschädlicher Gase an anderer Stelle vermieden werden kann, die eine vergleichbare Klimawirkung haben wie die Emissionen des Flugzeugs.

 
 
Vermittelt von:

 


Beratung unter:
030 / 270008080
Kontakt
www.followus-erlebnisreisen.de
 
Diese Reise ist ein Reisevorschlag.
Gerne stellen wir Ihnen auch ein persönliches Reiseprogramm individuell zusammen.
Reiseanfrage kostenfrei und unverbindlich starten

nach oben
Mail-Kontakt
030/270 00 8080
Rückrufservice
Öffnungszeiten
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr



Follow Us on facebook


nachdenken klimabewusst reisen atmosfair

Premier Aussie Specialist